• anneliebecker

Alles neu macht der Mai - und wir auch mit einem neuen Release


Foto: Markus Winkler, Unsplash

Liebe ETA+ Nutzer,


mit unserem neuesten Release im Monat Mai bringen wir Gebäude einen wesentlichen Schritt näher zum großen Ziel von Klimaneutralität (NetZero).


Ab sofort können über die Down- und Uploadfunktion für Gebäude-Bestandslisten auch umfangreiche Portfolios ohne viel Aufwand auf unsere Plattform aufgenommen werden. Durch die Möglichkeit zum Gruppieren und Kategorisieren auf der Basis benutzerdefinierter Angaben (z. B. Mandant oder Abrechnungseinheit) bleibt selbst bei hoher Anzahl von Liegenschaften die Struktur und Übersicht des eigenen Bestands erhalten.


Zudem ermöglicht die neue Portfolio-Sicht eine direkte Übersicht zu zentralen Werten wie den konkreten Verbrauchswerten pro Monat, Quartal oder Jahr für eine Liegenschaft. Neben den Zahlen für Wasser, Strom, Wärme sowie Primärenergie werden zusätzlich die ausgestoßenen CO2-Emissionen konkret angegeben. Eine schnellere Zusammenfassung von Energieverbräuchen und -emissionen haben Sie als Management noch nie erhalten!


Zusätzlich wurde durch verschiedene kleine Optimierungen die Empfangsstabilität der ETA+ Plattform deutlich verbessert. Wir danken unserem Team für den erreichten Fortschritt zum Nutzen unserer Kunden und zum Schutze des Klimas.


Wir freuen uns schon auf das nächste Release!

17 Ansichten0 Kommentare